Menu

Offizielle Rolex-website

Inhaltsverzeichnis

Bestimmte Modelle von Date und Datejust sind fast identisch, aber die Datejust hat 36-mm- und 41-mm-Gehäuse, gepaart mit einem 20-mm-Armband, im Vergleich zum 34-mm-Gehäuse und 19-mm-Armband der Date. Moderne Versionen der Modelle Oyster Perpetual Date und Datejust teilen sich das 3135-Uhrwerk von Rolex, wobei die jüngste Änderung am 3135-Uhrwerk die Einführung der „parachrom bleu“-Spirale von Rolex ist, die eine erhöhte Genauigkeit bietet. Da sich Date und Datejust ein Uhrwerk teilen, haben beide die Möglichkeit, das Datum um https://www.uhren-goldberg.de/rolex-daytona-ice-blue jeweils einen Tag vorzustellen, ohne die Uhrzeit anzupassen; diese Funktion ist nicht auf Datejust beschränkt. Im Vergleich zum Date bietet das Datejust eine viel größere Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten, darunter andere Metalle als Edelstahl, verschiedene Materialien für das Zifferblatt und optionale Diamanten auf dem Zifferblatt und der Lünette. Die Datejust II, die 2009 auf den Markt kam, hat ein größeres Gehäuse als die Standard-Datejust und verfügt auch über ein aktualisiertes Uhrwerk, das nur in Stahl mit Weiß-, Gelb- oder Roségold an einem Oyster-Armband erhältlich ist. Im Jahr 2016 veröffentlichte Rolex die Datejust 41, die das gleiche Gehäuse mit 41 mm Durchmesser wie die Datejust II hat, jedoch hat die Datejust 41 im Vergleich zur Datejust II kleinere Indexe und eine dünnere Lünette.

  • Jede Rolex wird mit einer eigenen Seriennummer geliefert, die helfen kann, einen ungefähren Produktionszeitraum der Uhr anzugeben.
  • Mit einer Rolex an Ihrem Handgelenk zeigen Sie der Welt, dass Sie nicht nur einen exquisiten Geschmack haben, sondern auch die feine Handwerkskunst der besten mechanischen Uhren der Welt zu schätzen wissen.
  • In der langen und außergewöhnlichen Geschichte von Rolex gibt es einen Moment, der Rolex zu internationaler Anerkennung verholfen hat.
  • Bestimmte Uhren können für nur ein paar tausend Dollar gekauft werden; andere werden jedoch für Hunderttausende – manchmal sogar Millionen von Dollar – verkauft und gehören zu den teuersten Armbanduhren der Welt.
  • Die blau-rote „Pepsi“-Lünette war schon immer bei uns, und die moderne Kollektion umfasst auch die blau-schwarze „Batman“ und die retro-inspirierte schwarz-braune „Root Beer“-Lünette.

Das bisherige Geschäftsmodell von Rolex besteht darin, alle Uhrenkomponenten von Drittherstellern zu kaufen und die Endmontage in der Rolex-Zentrale abzuschließen. Das 1905 als Wilsdorf and Davis von Hans Wilsdorf und Alfred Davis in London, England, gegründete Unternehmen registrierte 1908 das Wort „Rolex“ als Markennamen seiner Uhren und wurde 1915 in Rolex Watch Co. After World Im Ersten Weltkrieg verlegte das Unternehmen seinen Betriebssitz aufgrund der ungünstigen Wirtschaftslage im Vereinigten Königreich nach Genf. 1920 ließ Hans Wilsdorf Montres Rolex SA in Genf als neuen Firmennamen eintragen (montre ist französisch für eine Uhr); später wurde daraus Rolex SA. Seit 1960 ist das Unternehmen im Besitz der Hans-Wilsdorf-Stiftung, einer privaten Familienstiftung. Angesichts des bevorstehenden Ersten Weltkriegs war Wilsdorf entschlossen, seine Vision nicht von einer geopolitischen Krise erschüttern zu lassen.

So Kaufen Sie Eine Rolex Daytona

Lünetten- und Zifferblattfarben können unter anderem Schwarz, Blau, Grün, Weiß und Silber umfassen. Die offiziellen Verkaufspreise für die neue 41-mm-Generation von Submariner-Uhren beginnen bei 8.100 US-Dollar für das Standardmodell aus Edelstahl ohne Datum und 9.150 US-Dollar für die Version mit Datumskomplikation. Von da an steigen die Preise mit Edelmetallen und erreichen für das massive 18-karätige Weißgoldmodell mit schwarzem Zifferblatt und blauem Cerahom-Lünetteneinsatz einen Höchststand von 39.650 US-Dollar. Die zertifizierte gebrauchte Classic Rolex Oyster Perpetual Uhr ist aus Edelstahl an einem Edelstahlarmband mit einer Edelstahl-Faltschließe gefertigt.

Wählen Sie Ihr Rolex-modell Und -jahr

Wir bieten auch ein 3-tägiges Rückgaberecht, mit dem Sie die Uhr ohne Angabe von Gründen an uns zurücksenden können. Da Ihre vollständige Zufriedenheit unser Hauptanliegen ist, fühlen sich unsere Kunden sicher, wenn sie wissen, dass sie diese Garantie haben. Wenn Sie Rolex-Uhren wie die Rolex Submariner kaufen, ist es wichtig, dass Sie einen seriösen Händler finden, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich eine echte, 100 % authentische Uhr kaufen. Bei Bob’s Watches garantieren wir die Echtheit jeder einzelnen Uhr, die wir verkaufen. Tatsächlich wurden die meisten unserer Uhren direkt vom Vorbesitzer gekauft und werden mit der Originalverpackung und den Papieren von Rolex USA geliefert.

Es gibt jedoch auch eine Handvoll spezialisierterer Uhrwerke, die komplett von Grund auf neu gebaut und als eigenständige Mechanismen herausgegeben werden. Die meisten Kaliber, die Rolex derzeit verwendet, fallen unter die Cal. 32xx-Serie. Erstmals im Jahr 2015 eingeführt, hat das ständig wachsende Sortiment langsam das Vorgängermodell Cal übernommen. Jetzt gibt es Cal. 32xx-Kaliber in fast jeder Rolex-Uhr mit Uhrzeit, Uhrzeit und Datum, GMT und Doppelkalender, wobei die verschiedenen Komplikationen für jede Variante dazu führen, dass das Uhrwerk eine neue Kalibernummer hat. Das Sichern des Armbands, das Ihre Rolex-Uhr trägt, ist eine wichtige Überlegung, und die Marke bietet drei Arten von Verschlüssen an, um sie vor versehentlichem Öffnen zu schützen.

Benannt nach dem einäugigen Riesen der griechischen Mythologie, vergrößert das Zyklopenglas die emblematische Datumsanzeige der Uhr zum leichteren Ablesen um das Zweieinhalbfache. Hinter dem Cyclops verbirgt sich, wie bei jedem Merkmal einer Rolex-Uhr, eine Geschichte der Erfindung, Forschung und Entwicklung und der endlosen Suche nach Perfektion. Die Modelle Submariner und Submariner Date sind jeweils mit dem Kaliber 3230 – vorgestellt im Jahr 2020 – und dem Kaliber 3235 ausgestattet, mechanischen Uhrwerken mit Automatikaufzug, die vollständig von Rolex entwickelt und hergestellt wurden. Ihre Architektur, Fertigung und innovativen Merkmale machen sie einzigartig präzise und zuverlässig. Die einseitig drehbare Lünette der Submariner ist der Schlüssel zur https://www.uhren-goldberg.de/rolex-submariner href="https://www.uhren-goldberg.de/rolex-datejust">https://www.uhren-goldberg.de/rolex-datejust Funktionalität der Uhr.

In Bezug auf das Material verwendete Rolex erstmals 2005 seine „Cerachrom“-Keramiklünette bei der GMT-Master II und hat seitdem keramische Lünetteneinsätze in der gesamten Palette professioneller Sportuhren implementiert. Sie sind für die Modelle Submariner, Sea Dweller, Deepsea, GMT Master II und Daytona erhältlich. Im Gegensatz zu der ersetzten Aluminiumlünette nutzt sich die Farbe der Keramiklünette nicht durch UV-Licht ab und ist sehr kratzfest. Tatsächlich kann das Tragen einer Rolex-Uhr heute dazu beitragen, Sie als eine Person mit einem luxuriösen Sinn für Stil zu definieren.

Go Back

Comment

Blog Search

Blog Archive

Comments

There are currently no blog comments.